Freitag, September 21, 2007

Neulich beim Polittisieren...

Es kann so nicht weitergehen, deswegen dachte ich mir, ich gehe einfach ins Polittbüro und sage denen mal meine Meinung. Leider lief es etwas anders und Lisa Politt sagte heute in eben diesem wenn schon nicht ihre, so zumindest doch eine Meinung.

Wer jetzt aber auf Grund des Plakats der Meinung ist, er bekomme 2 Stunden Religionskritik serviert, der liegt genauso falsch wie der, der in derselben Zeit billige Zoten à la Tom Gerhard erwartet.

Geboten wird von Politt zwar ein breites Spektrum, erwartet wird allerdings auch eine hohe Aufmerksamkeit sowie eine gewisse Bildung um ihrem pointierten Humor auch immer folgen zu können. Das Programm selbst wird eigentlich am besten durch den Untertitel beschrieben, der da lautet: "von der Überlegenheit der westlichen Zivilisation" und diese wird auch ausgiebig durch den Kakao gezogen. Deswegen gibt es auch einen kleinen Punktabzug von meiner Seite (wegen leichter Irreführung):
7 von 8 möglichen Punkten
Gegen Ende ihrer Kleinkunst meinte sie, so es uns gefallen habe, mögen wir es doch unseren Freunden weitersagen, so es uns nicht gefallen habe, so mögen wir doch unsere Verwandten auf ihr Programm aufmerksam machen....
Po8 hat seine Schuldigkeit getan ;-)

1 Kommentar:

jdf hat gesagt…

Du liegst mE ganz richtig mit deiner Einschätzung des Programms.

Meine Erwartung, ein in erster Linie religionskritisches Programm sehen zu bekommen, wurde so wie deine enttäuscht. Darauf hatte ich mich gefreut. Wer mit einem Plakat solche Erwartungen weckt, sollte sie auch einlösen! *mecker*

Trotzdem hat sie ihr großes schauspielerisches Talent eindrucksvoll vorgeführt.