Dienstag, Februar 13, 2007

Neulich am Kiosk...

Wieso hört man eigentlich immer denselben Spruch, wenn man 2 Schachteln Fluppen mit 'nem 100er bezahlt (der Geldautomat war so freundlich mir die 50er zu verweigern.. grml)?

Haben Sie's nicht kleiner?

Bei solchen Gelegenheiten könnte ich schon mal die Contenance verlieren und sagen:
  • Halten sie mich für so blöd, große von kleinen Scheinen nicht unterscheiden zu können?
  • Kleinere Geldscheine als 100er kommen gar nicht in mein Portemonnaie!
  • Behalten sie den Rest.
  • Wie hätten sie ihn gern? Geschnitten oder gerissen?
  • Ist der Schein zu groß bist du zu schwach!
  • Mit Kleinigkeiten gebe ich mich nicht ab.
  • Eigentlich besteht der Schein zu 2/3 aus Nullen...
Wer hat noch 'ne gute Idee für eine schlagkräftigefertige Antwort?

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Hallo Ollie! Leider bin ich nicht so schlagfertig wie du, aber ich freue mich über deine klasse Vorschläge! Am besten gefällt mir: Behalten Sie den Rest ;-)! Übrigens hole ich mir immer nur 70€ aus dem Automaten ... liebe Grüße und bis bald!

stormwitch hat gesagt…

Lieber Herr Po8,

ich bin selbst Bedienflittchen. Und Sie glauben nicht, wie viele Menschen auf diese Frage hin nochmal ihr Portemonnaie durchwühlen und auf wundersame Weise Schätze zu Tage fördern, die handlicher in der Kasse liegen als ein Hunderter.
Ich hege derzeit einen leichten Groll auf einen meiner Gäste, der meinen exzellenten Service entlohnte, indem er mit für 14,10€ einen 200er in die Hand drückte. Und es nicht mal für nötig hielt, wenigstens 14,50 draus zu machen.

Wagen Sie sich das bloß nicht bei mir.

Mit bestem Gruß,
die Servierhexe

Po8 hat gesagt…

Liebe Servierhexe,

was soll ich nicht wagen? Mit einem großen Schein bezahlen, einen blöden Spruch bringen oder ein mickriges Trinkgeld geben? ;-)

@Kerstin
Danke für den Tip, aber ich schaue mir immer die Stückelung an. Der Automat war aber wohl "ausverkauft" und ließ eine Änderung nicht zu.

marc hat gesagt…

Einen hab ich noch: "Zum Falten fehlte mir leider die Zeit". Oder: "Ich weiss ja nicht wann Sie das letzte Mal einen 100er gesehen haben, aber der ist wirklich so groß!". In diesem Sinne. Ciao.