Dienstag, Oktober 14, 2008

Heiteres Zitateraten VI

Wer hats gesagt?


Die Lebenskraft ist jene feinstoffliche, intelligente Energie, die aus den verschiedenen Arten von Protoplasma Insekten, Tiere und menschliche Körper werden lässt. Betrachtet man die nicht sichtbaren menschlichen Samenzellen und auch einige tierische Samenzellen unter dem Mikroskop, so ähneln sie winzigen, in Protoplasma umherschwimmenden Kaulquappen. Wäre die Lebenskraft keine intelligente Energie, könnte sie aus den mehr oder weniger gleichen Samenzellen keine verschiedenartigen tierischen und menschlichen Körper bilden. Folglich ist diese Lebenskraft eine intelligente, magnetische Energie, der die instinktive Kraft innewohnt, aus verschiedenen Arten von Protoplasma unterschiedliche Körper zu bilden und verschiedenartige geistige Veranlagungen in den Menschen zu bewirken.

a) jemand der von Biologie keine Ahnung hat
b) jemand der von Physik keine Ahnung hat
c) Paramahansa Yogananda
d) alle vorgenannten Antworten sind richtig




Der menschliche Geschlechtstrieb ist ein Ergebnis des ursprünglichen psychologischen Versagens unserer Urahnen, weil ihr Wunsch, durch göttliche Willenskraft zu zeugen, von dem Wunsch nach körperlicher Zeugung verdrängt wurde. Seit jener Zeit ist die körperliche Zeugung an die Stelle der göttlichen Zeugung getreten. So ist also der ursprüngliche Irrtum, fleischlich zu zeugen, zum allgemeinen Gesetz der Schöpfung geworden. Und folglich werden den Menschen, aufgrund des Protoplasma-Gesetzes der Vererbung, oft unvollkommene oder unerwünschte Kinder aufgezwungen.

Durch geistige oder unbefleckte Empfängnis jedoch könnte man Kinder nach Wunsch zeugen, ganz so wie Gott am Anfang vollkommene Wesen erschuf, die freien Willen besaßen. Adam und Eva erhielten als Kinder ihres Göttlichen Vaters das Recht des freien Willens. Doch sie missbrauchten ihre Freiheit und sanken vom Zustand göttlicher Vollkommenheit herab. Jeder, der seine Selbstbeherrschung verliert, sollte wissen, dass Verlust der Willenskraft zu Krankheit, frühzeitigem Samenerguss Altern, innerer Unzufriedenheit, Lethargie, Lnagweile, eingewachsenen Zehennägeln, Unglück und einem plötzlichen oder frühzeitigen, tragischen Tod führen kann.
a) jemand der von Biologie keine Ahnung hat
b) jemand der von Medizin keine Ahnung hat
c) Paramahansa Yogananda
d) alle vorgenannten Antworten sind richtig

Kommentare:

cimddwc hat gesagt…

Da du diesen Parmesan-Yogi gestern schon erwähnt hast, würde ich bei beiden d) sagen...

Po8 hat gesagt…

Mist. War doch zu einfach ;-)