Dienstag, Jänner 30, 2007

Neulich beim Testen...

Wer sich nicht davor scheut, etwas über sich herauszufinden, dem sei der implizierte Assoziationstest empfohlen. Man kann hier seine niemals zuzugebenden Vorurteile gegen gleichgeschlechtliche Liebe, Gewichtsprobleme, Rassenhass und die Rolle der Geschlechter überprüfen. Allerdings sollte man sich nicht wundern, wenn das Ergebnis nicht unbedingt das wiedergibt, was man sich vorher vorgestellt hat - wie sind nämlich recht gut darin uns selbst zu belügen.

Keine Kommentare: