Donnerstag, Februar 14, 2008

Neulich am Valendonnerstag...

Der Valentinstag geht (entgegen anderslautenden wikipedia-Aussagen) auf das römische Fest zu Ehren der Göttin Juno zurück (welches - Wunder, oh Wunder - am 14. Februar gefeiert wurde), die Beschützerin der Ehe und Familie. Wie (fast) alle heidnischen Feste, so wurde auch dieses vom Christentum vereinnahmt, der Legende nach der Märtyrer Bischof Valentin von Terni, der angeblich die Liebenden mit Blumen beschenkt haben soll, hinzugedichtet und fertig war die Laube.


Nachdem ich meine kleine aber feine Leserschar auch in gewisser Weise als "Familie" betrachte, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die treue und stete Wiederkehr.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke für den Gruß und unbedingt weiter machen, Hr. Po8 !

Beste Grüße

Ein Leser

Po8 hat gesagt…

Hallo Hr. Anonym!
Vielen Dank für die Grüße und den Zuspruch. Auch ein Po8 kann sowas gut gebrauchen. :-)